Gabriellas sång

Artist – Helen Sjöholm. Übersetzung aus dem schwedischen.

Jetzt gehört mein Leben mir
Meine Zeit auf Erden ist so kurz
Meine Sehnsucht bringt mich hierher
Was mir fehlte und was ich bekam
Es ist der Weg, den ich wählte
Mein Vertrauen liegt unter den Worten
Es hat mir ein kleines Stück gezeigt
Vom Himmel, den ich noch nicht fand
Ich will spüren, dass ich lebe
Jeden Tag, den ich habe
Ich will leben, wie ich es will
Ich will spüren, dass ich lebe
Wissen, ich war gut genug
Ich habe mein Selbst nie verloren
Ich habe es nur schlummern lassen
Vielleicht hatte ich nie eine Wahl
Nur den Willen, zu leben
Ich will nur glücklich sein
Dass ich bin, wie ich bin
Stark und frei sein
Sehen, wie die Nacht zum Tag wird
Ich bin hier
Und mein Leben gehört nur mir
Und der Himmel, den ich suchte
Den finde ich irgendwo
Ich will spüren
Dass ich mein Leben gelebt habe

Ein Gedanke zu “Gabriellas sång

  1. Ein schöenes, gehaltvolles Gedicht einer Schwedin. passt zu dem Gedicht von Hannes „Wie Du glücklich wirst.“
    Sicher soll man sich über die Möglichkeiten seines Lebens klar werden.Soll alle seine Ideen zu verwirklichen suchen.
    Lebe dein Leben!
    Aber wo bleibt das Du in Deinem Leben,liebe Helen. Keiner lebt für sich allein. Keiner kann ohne andere leben. Gibst Du Anderen, erlebst Du ein großes Glück.
    The more you give, the more you get!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s