Frühstücksträumereien

War ja klar, dass Du das noch weißt.

Es ist einfach, sich zu ergeben.

Einem Frühstück,
einer Erinnerung,
oder einem gewöhnlichen Sonnenuntergang.

Wir haben das Thema beleuchtet, wie wir unsere Mahlzeit mit Karate um die Ecke bringen könnten.

Wir kennen unseren Platz, unser Buch, unsere Geschichte.

Wir erwarten keinen regenbogenfarbenen Himmel. Nichts zu verlieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s