Ich bin unten mit der Welt

Ich bin unten mit der Welt
und ich bin hoch am Himmelszelt
irgendwann da muss ich gehen
auch wenn´s mir hier ganz gut gefällt

Wonach lohnt es sich zu streben?
zum beispiel in deinen armen zu sein
zum beispiel mitten in ’nem Song
einfach anzufangen zu weinen

Komm doch mit auf meine Reise
und halt Dich an mir fest
Wir werden fliegen zu den Sternen
und danach finden wir den Rest

Auf meinem Weg sind schwarze Vögel
Sie begleiten mich schon lang
wir brauchen keine Angst zu haben
denn am Ende kommen wir an

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s