Stück von meinem Himmel

Ein Nachmittag im Mai, dabei, im Schoß der Sonne.

Unser Kreis hat sich gefunden, trunken, von Musik und Liebe.

Heute empfängt uns die Schöpfung persönlich!

Eine Frau in roter Seide, bringt uns Kunde von Wehmut und Schönheit.

Im Hintergrund Hüte aus Zucker und ein brandener Sonnenuntergang.

Keine Ängste,

Keine Sorgen,

Keine Schmerzen und kein Morgen

Das Licht verschwindet, leise, und

schickt uns weiter auf die Reise…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s